email tel

Aktuelles und Fallbeispiele

zum Familienrecht - Erbrecht - Arbeitsrecht

Family - Office - GmbH und Pflegeheim - GmbH als Erben

Beim Einsatz einer Family - Office - GmbH oder einer Pflegeheim - GmbH lacht hauptsächlich der Staatssäckel, für " Family " und Pflegeheim ist es zum Heulen.

1. Family - Office - GmbH:

Mit 84 Jahren ( ! ) hatte der Erblasser die Idee, er könne sich Gedanken machen über eine letztwillige Verfügung...
Weiterlesen...


Eingestellt am 28.01.2018 von M.Weispfenning

Fristlose Kündigung des Arbeitsverhältnisses wegen heimlicher Aufnahme eines Personalgesprächs auf Smartphone ist wirksam

Der heimliche Mitschnitt eines Personalgesprächs verletzt das allgemeine Persönlichkeitsrecht der Gesprächsteilnehmer nach Art. 2 Abs. 1 und Art. 1 Abs. 2 GG.

1. Ausgangslage:

Das LAG Hessen hatte über die Wirksamkeit einer außerordentlichen Kündigung durch den Arbeitgeber zu entscheiden, die erkl...
Weiterlesen...


Eingestellt am 05.01.2018 von M.Weispfenning

Vielen Dank für 2017 und alles Gute für 2018

Besten Dank für die gute und vertrauensvolle Zusammenarbeit in 2017!
Für 2018 wünsche ich beruflich und privat alles Gute, insbesondere Gesundheit, Zufriedenheit und Erfolg!

Ihr Martin Weispfenning
Rechtsanwalt und Fachanwalt für Familienrecht
Weiterlesen...

Eingestellt am 31.12.2017 von M.Weispfenning

Immer wieder: Die Weihnachtsgratifikation

Das BAG hat die Klage einer Arbeitnehmerin auf Vornahme einer Sonderzahlung abgewiesen ( Urteil des BAG vom 23.08.2017 - 10 AZR 376/16 ).

1. Ausgangslage:

Der Arbeitsvertrag enthielt die Bestimmung, nach welcher eine Weihnachtsgratifikation gezahlt wird , die " derzeit ein Bruttogehalt nicht übe...
Weiterlesen...


Eingestellt am 29.12.2017 von M.Weispfenning

E-Mail-Kontrolle durch Arbeitgeber bei Verdachtsmomenten für einen Vertragsbruch des Arbeitnehmers zulässig

Der Arbeitgeber muß auch bei gestatteter privater E-Mail-Nutzung das Fernmeldegeheimnis nicht beachten. Maßstab für die Zulässigkeit einer E-Mail-Kontrolle bei Verdachtsmomenten für einen Vertragsbruch des Arbeitnehmers ist § 32 Absatz 1 Satz 1 BDSG, der eine umfassende Verhältnismäßigkeitsprüfung v...


Weiterlesen...

Eingestellt am 10.12.2017 von M.Weispfenning

Ein Dauerbrenner: Unwirksamkeit eines Ehevertrags bei Unternehmerehe - Wann liegt Sittenwidrigkeit vor?

Im Jahr 2017 gab es wieder viele gerichtliche Entscheidungen zur Frage der Sittenwidrigkeit von Eheverträgen bei Unternehmerehen. Eine davon, die meines Erachtens wichtigste und am häufigsten zitierte, greife ich nachfolgend heraus und erläutere sie.

1. Ausgangslage / Entscheidung des BVerfG 2001:
...
Weiterlesen...

Eingestellt am 10.12.2017 von M.Weispfenning

Testament bei Trennung und Scheidung

Nicht vergessen: Testament bei Trennung und Scheidung verhindert ungewünschte Folgen!

Trennung

Mit der Trennung der Eheleute fällt das sogenannte Ehegattenerbrecht nicht weg. Nach §1931 BGB erbt der überlebende Ehegatte bei gesetzlicher Erbfolge und gesetzlichem Güterstand der Eheleute (Zugewinnge...
Weiterlesen...


Eingestellt am 12.11.2017 von M.Weispfenning

Zusammenarbeit mit Dr. Reinhard Debernitz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht

Seit 01.10.2017 arbeiten wir in unseren neuen Kanzleiräumen in der Campestraße 10 in Nürnberg mit Herrn Rechtsanwalt Dr. Reinhard Debernitz, Rechtsanwalt und Fachanwalt für Strafrecht, zusammen.

Damit können wir auch im Bereich des Strafrechts qualifizierte Beratung anbieten. Wir freuen uns sehr au...
Weiterlesen...


Eingestellt am 20.10.2017 von M.Weispfenning

Neue Räume/Umzug aus der Bartholomäusstraße in die Campestraße 10 in Nürnberg

Am 01.10.2017 ist die Weisgerber Weispfenning Roth Ehbauer Rechtsanwälte Partnerschaft aus den bisherigen Kanzleiräumen in der Bartholomäusstraße in die neuen Räume in der Campestraße 10, 90419 Nürnberg, gezogen.

Es ist soweit: Der Umzug in die Campestraße 10 in Nürnberg ist weitestgehend abgeschlo...
Weiterlesen...

Eingestellt am 07.10.2017 von M.Weispfenning

Verstärkung der Rechtsanwälte Partnerschaft durch Rechtsanwalt Klaus Ehbauer;neuer Kanzleiname:Weisgerber Weispfenning Roth Ehbauer Rechtsanwälte Partnerschaft

Zum 01.09.2017 haben wir Herrn Rechtsanwalt Klaus Ehbauer als weiteren Partner aufgenommen.Wir firmieren nunmehr unter Weisgerber Weispfenning Roth Ehbauer Rechtsanwälte Partnerschaft.

Damit können wir die Entwicklung der Kanzlei weiter vorantreiben und Angebot und Kapazität erweitern.
Herzlich wil...
Weiterlesen...

Eingestellt am 02.09.2017 von M.Weispfenning

Seite: 1 2 letzte